GeForce-Treiber 190.38

Offizieller Grafiktreiber mit neuen Stromsparfunktionen

Nvidia hat gestern neue Treiber für seine GeForce-Grafikkarten veröffentlicht. Es stehen Versionen für Windows Vista oder Windows 7 32-bit, Windows Vista oder 7 64-bit, Windows XP und Windows XP 64-bit bereit. Als größte Neuerung liefert Nvidia den Anwendern mehr Möglichkeiten, das Power-Management zu steuern: GeForce-Besitzer können nun im Treibermenü zwischen den Modi „Adaptive“ und „Maximum Performance“ wählen.

Anzeige

Der Adaptive-Modus passt die GPU-Leistung in 3D-Anwendungen automatisch an. Auf diese Weise können etwa ältere Spiele in einem stromsparenderen Modus ausgeführt werden. Diese Einstellung empfiehlt und setzt Nvidia als neuen Standard.
Beim Modus „Maximum Performance“ nutzt die Grafikkarte weiter die Standard-3D-Taktraten, egal wie stark die GPU belastet wird. Diese Option kann sowohl global als auch für spezifische Programme gesetzt werden.
Außerdem erweiterte Nvidia die CUDA-Unterstützung, bietet 64-bit-Video-Encoding und OpenGL-3.1-Unterstützung.
Alle neuen Treiberversionen sind auf der Nvidia-Homepage verfügbar.

Quelle: Nvidia

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.