SilverStone SG05 im Test

Schickes Mini-ITX Gehäuse inklusive 300W-Netzteil für ca. 90 Euro

Auf der CeBIT hatte SilverStone das neue SG05 Gehäuse für besonders kompakte Mainboards vorgestellt. Dieses unterscheidet sich von anderen Mini-ITX-Gehäusen vor allem dadurch, dass durch eine ordentliche Belüftung und ein 300-Watt-Netzteil nicht nur Atom-Systeme, sondern auch leistungsfähigere PCs damit gebaut werden können. Hartware.net hat dies auf die Probe gestellt und klärt im neuen Review u.a. auch den Einsatz des SilverStone SG05 als Spiele-PC.

Anzeige

Quelle: Eigene

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.