PowerColor: Neue Radeon-Karten

Eyefinity 5 und 6 abgelichtet

PowerColor stellt auf der Cebit drei neue ATI-Radeon-Grafikkarten vor: Die HD 5770 Eyefinity 5 kommt mit einer PowerColor-Kühllösung und fünf DisplayPort-Anschlüssen. Sonst bietet das Modell die Referenzdaten (850 MHz GPU-Takt, 4800 MHz Speichertakt) und richtet sich an Multi-Monitor-Anwender, die es eher auf Arbeiten und Multimedia anlegen als das Spielen. Die HD 5870 Eyefinity 6 nutzt das Referenzdesign von AMD, erlaubt jedoch den parallelen Betrieb von 6 Monitoren. Zusätzlich veröffentlicht PowerColor noch die HD 5750 Go Green.

Anzeige

Die HD 5750 Go Green soll die Referenztakte bieten (700 MHz GPU-Takt und 4600 MHz Speichertakt). Allerdings braucht das Modell keinen zusätzlichen Stromanschluss, da PowerColor das Board an sich einer Generalüberholung unterzogen hat. Die Karte bietet 1 GByte GDDR5-Speicher sowie DVI-, DisplayPort- und HDMI-Anschluss.

Gekühlt wird die Karte über einen großen passiven Kühler mit vier Heatpipes. Die Speicherchips kühlt PowerColor über zusätzliche Heatsinks.

Sowohl die HD 5770 Eyefinity 5, die HD 5870 Eyefinity 6 als auch die HD 5750 Go Green sollen bald im Handel verfügbar sein. Die Preise sind noch offen.



Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.