Test: ASUS Crosshair IV Formula

High-End Mainboard mit neuem AMD 890FX Chipsatz kostet ca. 180 Euro

Nach dem 890GX führt AMD heute mit dem 890FX einen weiteren neuen Chipsatz ein. Der 890FX ist als Chipset für Enthusiasten-Mainboards der Nachfolger des 790FX. Im Vergleich zum 890GX verfügt er nicht über integrierte Grafik und verbraucht deshalb weniger Strom, besitzt aber mehr PCI Express Lanes. Das ASUS Crosshair IV Formula ist eines der ersten High-End Mainboards mit dem AMD 890FX und Hartware.net klärt im Review, wie gut es sich gegen Mainboards mit 890GX und den Chipsätzen der vorherigen Generation schlägt.

Anzeige

Quelle: Eigene

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.