Sapphire mit passiver HD 5550

Ultimate-Serie bekommt Zuwachs

Sapphire stellt mit der Sapphire ATI Radeon HD 5550 Ultimate eine passive Variante der DirectX-11-Grafikkarte vor. Die GPU taktet mit 550 MHz, während die 1 GByte DDR2-RAM sich bei 800 MHz einpendeln. Die Karte verfügt über 320 Streamprozessoren und nutzt ein eigenes Board-Design. An Anschlüssen bietet die lautlose Grafikkarte DVI, HDMI und VGA. Ein zusätzlicher Stromanschluss ist für diese Mainstream-Grafikkarte nicht nötig. Durch dynamisches Power Management soll der Stromverbrauch im 2D-Betrieb unter 10 Watt bleiben.

Anzeige

Sapphire preist die HD 5550 Ultimate speziell als Grafikkarte für Media-PCs. Der HDMI-Anschluss entspricht dem Standard 1.3a und erlaubt auch Dolby TrueHD und DTD-HD Master Audio als verlustfreie Tonformate. Laut Sapphire kann die GPU zwei 1080p-Video-Streams parallel verarbeiten.

Im Handel sollte die HD 5550 Ultimate in Kürze verfügbar sein. Preisangaben macht Sapphire in seiner Pressemitteilung noch nicht.

Quelle: E-Mail

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.