Ideale Notebooks für (Nachwuchs)-Akademiker: Zwei neue Teach IT-Modelle von Toshiba

(Auszug aus der Pressemitteilung)

Neuss, 13. August 2010 – Schüler, Studenten und Lehrpersonal

Anzeige
stellen besondere Anforderungen an Notebooks. Die Geräte müssen
einerseits zeitgemäße Technologie zu einem guten Preis-Leistungs-
Verhältnis bereitstellen, andererseits auch robust und langlebig sein,
am besten abgesichert durch eine großzügige Garantie.

Toshiba
offeriert regelmäßig Modelle für den Lehrbereich, die den genannten
Anforderungen gerecht werden. Für die Beratung stehen dabei
geschulte Toshiba Teach-IT-Partner bereit, die gerne auch zu den
zwei neuen Modellen aus dem Teach-IT-Programm Rede und
Antwort stehen: dem 17,3-Zöller Satellite Pro L670-172 und dem
kompakteren 15,6-Zoll großen Satellite Pro S500-131. Beide Modelle
sind mit einer 3 Jahre währenden Garantie ausgestattet.

Satellite Pro L670: Effizienz im Großformat

Der Satellite Pro L670-172 mit seinem großen 17,3-Zoll-Display (43,9
cm) eignet sich hervorragend für das Betrachten von digitalem
Lehrmaterial, aber auch für die Erstellung und Bearbeitung von
Aufgaben in Unterricht und Studium. Dies gilt für die in den
verschiedenen Lehrräumen oft unterschiedlichen Lichtverhältnisse,
bei denen das LED-hintergrundbeleuchtete, entspiegelte HD+ Display
mit seinen vorteilhaften Eigenschaften zum Tragen kommt. Das Multi-
Touch Touchpad sorgt für einfache Bedienung, während das
schlanke und leichte Gehäusedesign der gesamten Handhabung
zugute kommt. Dank der cleveren Eco Stromsparfunktion ist
energieeffizientes Arbeiten möglich, woraus gerade beim parallelen
Betrieb mehrerer Geräte im Lehrbetrieb eine entsprechende Energieeinsparung
und damit verbesserte Wirtschaftlichkeit resultiert.

Satellite Pro S500: mobil und robust
Eine Nummer kleiner, im populären 15,6-Zoll-Format (39,6 cm),
zeichnet sich der Satellite Pro S500-131 durch mobilitätsfreundlichere
Maße aus, die auch in Schule und Studium sehr beliebt sind. Im häufigen mobilen Einsatz spielt die Zuverlässigkeit des Gerätes eine
besonders große Rolle. Verschiedene Eigenschaften aus dem
Toshiba EasyGuard Konzept tragen diesem Aspekt Rechnung: vom
stoßfesten Systemdesign über den 3D-Bewegungssensor, der die
Festplatte schützt, bis hin zur spritzwassergeschützten Tastatur. Mit
Hilfe der Power Saver Utility und der Toshiba Eco Utility stehen auch
bei diesem Modell Möglichkeiten zur effizienten Energienutzung
bereit.

Die technischen Besonderheiten der Modelle werden erklärt unter: www.toshiba.de/geschaeftlich
Weitere Informationen zum Teach IT-Programm sowie eine Händlerliste sind erhältlich unter: www.toshiba.de/teachit

(Visited 1 times, 1 visits today)