PS3: Neue Firmware gegen Jailbreak

Sony beginnt den Kampf gegen die Hacker

Sony hat heute für die Playstation 3 die Firmware 3.42 veröffentlicht. Das Update fügt der Konsole keine neuen Funktionen hinzu, sondern verschärft lediglich die Sicherheitsmaßnahmen: Es handelt sich um den ersten Schritt des Unternehmens gegen die jüngst aufgetauchten Jailbreaks. Etwa finden sich online bereits amüsante Videos, in denen Anwender ihre Konsolen durch Mobiltelefone wie das Nokia N900 und das Palm Pre freischalten. Selbst vor dem Anstöpseln eines Taschenrechners schreckt ein Sony-Fan nicht zurück.

Anzeige

Dieses Video zeigt beispielsweise einen Anwender, der das erfolgreiche Jailbreak über einen Taschenrechner, den TI-84 Plus, erreicht. Alle Jailbreaks vollzogen sich in Verbund mit der Software „PSGroove“:

Durch Sonys neue Firmware 3.42 ist nun quasi das Wettrennen um neue Konsolen-Updates bzw. neue Mod-Software eröffnet.

Quelle: Gizmodo

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.