Apple im AMOLED-Wahn?

Soll sich für 2011 Samsungs Bestände gsichert haben

Gerüchten zufolge soll Apple Samsungs gesamte AMOLED-Bestände aufgekauft haben, so dass Samsung selbst 2011 in Bedrängnis geraten könnte. Angeblich soll Samsung wegen Apples Großeinkauf gezwungen sein seine Smartphones Samsung Galaxy S und Wave bald mit LCD- statt AMOLED-Bildschirmen anzubieten. Ob die AMOLED-Knappheit auch das kommende Windows Phone 7 Samsungs, das Cetus, betrifft, ist noch unklar. Genau so offen ist, was Apple eigentlich mit so vielen AMOLED-Displays vorhaben könnte. Bisher nutzen alle Geräte des Unternehmens LCDs.

Anzeige

Es ist zu bedenken, dass es sich aktuell um unbestätigte Gerüchte handelt. Weder Apple noch Samsung haben sich zu den Neuigkeiten bisher geäußert.

(Visited 1 times, 1 visits today)

Quelle: Electronista

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.