Solar-Tastatur von Logitech

Logitech Wireless Solar Keyboard K750: Sehr flach & sonnenempfindlich

Vor fünf Jahren hatte Hartware.net schon eine Tastatur getestet, die mit Solarzellen ausgestattet war (Cherry CyMotion Master Solar), jetzt hat Logitech ein solches, aber natürlich moderneres Modell vorgestellt. Das Logitech Wireless Solar Keyboard K750 kommt ohne Kabel aus und lädt den internen Akku über Sonne und Kunstlicht auf. Mit nur 7 mm ist diese Solar-Tastatur zudem extrem flach. Laut Logitech ist sie „die dünnste Tastatur der Welt“.

Anzeige

Logitech stellt für das Wireless Solar Keyboard K750 eine „Solarenergie-App“ zur Verfügung, die über die Beleuchtungsstärke der Umgebung sowie den Akkuladestand informiert und warnt, wenn nicht mehr genug Energie vorhanden ist.
Der USB-Empfänger ist sehr klein und kann dadurch problemlos auch dauerhaft am Computer eingesteckt bleiben. Er nutzt 2,4-GHz-Technologie und 128-bit-AES-Verschlüsselung. Außerdem ist er auch für andere kompatible Mäuse und Tastaturen von Logitech geeignet.
Die einzelnen Tasten nennt Logitech „Incurve Keys“. Sie sind konkav geformt für eine laut Hersteller „natürliche Fingerhaltung“. Die weichen und abgerundeten Kanten sollen darüber hinaus das Hin- und Hergleiten zwischen den Tasten erleichtern.
Das Logitech Wireless Solar Keyboard K750 kostet knapp 80 Euro und ist ab 15. November zunächst exklusiv nur bei Logitech.com zu bekommen. Anfang Januar kommt die Tastatur auch in den Einzelhandel.

Logitech Wireless Solar Keyboard K750
Logitech Wireless Solar Keyboard K750

Quelle: Pressemitteilung

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.