Acer: All-In-One-PC für Japan

Mit Intel Core i3 550 und bis zu 8 GByte DDR3-RAM

Acer hat für Japan einen neuen All-In-One-PC angekündigt, den AZ3750-A34D. Neben dem 21,5-Zoll-Bildschirm bietet der Computer einen Intel Core i3 550 mit 3,2 GHz Takt, bis zu 8 GByte DDR3-1333-Arbeitsspeicher, 500 GByte Festplattenspeicherplatz, ein Multikartenlesegerät, ein DVD-Laufwerk, Wi-Fi 802.11 b/g/n und Gigabit Ethernet. Das Display bietet eine Auflösung von 1920 x 1080 Bildpunkten und soll sich mit 5 Milisekunden Reaktionszeit und 300 cd / m2 Helligkeit für Spiele eignen. Als Betriebssystem kommt Windows 7 Home Premium 64 zum Einsatz.

Anzeige

Das Gewicht des Acer AZ3750-A34D beträgt 13 Kilogramm. Erscheinen soll der All-In-One-PC in Japan am 3. Dezember und umgerechnet ca. 630 Euro (ohne MwSt.) kosten. Ob die Veröffentlichung in Deutschland geplant ist, ist noch offen.

(Visited 4 times, 1 visits today)

Quelle: AkihabaraNews

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.