Portabler 3D-Media-Player gesichtet

Cowon bietet weltweit ersten tragbaren 3D-Media-Player

Die Firma Cowon hat den weltweit ersten trabaren 3D-Media-Player vorgestellt: Der Cowon 3D PMP bietet einen 4,8-Zoll-Bildschirm mit einer Auflösung von 800 x 480 Bildpunkten, 64 GByte internen Flash-Speicher und einen HDMI-Ausgang. Dank autostereoskopischer Technik sind keine Polarisations- oder Shutter-Brillen für den 3D-Genuss erforderlich. Laut Hersteller soll die Batterieleistung für 10 Stunden Videowiedergabe, 45 Stunden Musikhören und 300 Stunden Standby ausreichen. Per Wi-Fi ist der Internetzugriff möglich. Der Player erscheint am 10. Dezember in Südkorea.

Anzeige

Cowon will zwei Varianten anbieten: Die Version mit 32 GByte Speicher soll umgerechnet 331 Euro (ohne MwSt.) kosten. Das Modell mit 64 GByte wechselt für 391 Euro (ohne MwSt.) den Besitzer. Ob und wann die 3D-Media-Player auch außerhalb von Südkorea erscheinen, ist noch offen.

Quelle: Engadget

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.