Intel & Nvidia zusammen gegen AMD?

Intel soll auf Nvidias Technik angewiesen sein

Analysten erwarten aktuell eine Einigung zwischen den Streithähnen Intel und Nvidia, so dass beide erneut ein gegenseitiges Lizensierungsabkommen abschließen könnten. Angeblich benötige Intel nämlich Nvidias Know-How im Bereich der Grafiklösungen und des Parallel Processings, um mit AMDs CPU- / GPU-Hybriden der Fusion-Reihe mithalten zu können. Aus diesem Grund sei eine außergerichtliche Beilegung der langjährigen Konflikte zwischen beiden Firmen bald zu erwarten, so Uche Orji, Analyst der Firma UBS Securities.

Anzeige

Nvidia wiederum will Core-Logic-Sets anbieten, die mit Intels neuester Core-iX-Reihe kompatibel sind. Dies hatte Intel untersagt, da sich ein Lizenzabkommen von 2004 laut Intel nicht auf CPUs mit integrierten Speichercontrollern beziehe. Seitdem sitzt Nvidia in diesem Bereich quasi auf dem Trockenen und könnte nun Patente zur Lizensierung anbieten, um im Austausch seine eigenen Angebote zu erweitern.

Quelle: Xbitlabs

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.