Qualcomm: Neue Snapdragon-CPUs

Dual- und Quad-Cores mit bis zu 2,5 GHz Takt

Qualcomm hat neue CPUs für seine Snapdragon-Reihe angekündigt: Geplant sind Single-, Dual- und Quad-Cores, die im 28-Nanometer-Verfahren entstehen. Das Quad-Core-Flaggschiff nutzt eine Architektur mit dem Codenamen „Kralit“ und soll Taktraten von bis zu 2,5 GHz pro Kern erreichen. Mit dem integrierten Adreno-Grafikkern soll das APQ8064-Chipset in etwa die zwölffache Leistung der ersten Snapdragon-Generation erreichen und dennoch um 75 % energieeffizienter arbeiten. Die Adreno-320-GPU soll dazu ihren Teil beitragen und etwa 20-Megapixel-Kameras unterstützen und 3D-Videoaufnahmen ermöglichen.

Anzeige

Die Single- und Dual-Cores, MSM8930 und MSM8960, nutzen dann leicht beschnittene Varianten der Adreno-GPU. Die Dual-Core Variante soll dabei als erstes erscheinen – noch im zweiten Quartal 2011. Die neuen Single- und Quad-Cores kommen vermutlich Anfang 2012 auf den Markt.

Apple soll bereits ein Auge auf Qualcomms neue Chips geworfen haben, um diese eventuell in den iPad- und iPhone-Generationen des nächsten Jahres zu verbauen.

Quelle: Electronista

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.