ASUS: Eee Pad Transformer kommt

Netbook - und Tablet-Hybrid erscheint am 30. März in England

ASUS erstes Tablet mit Googles Android 3.0 (Honeycomb) wird das Eee Pad Transformer, das in England bereits am 30. März erscheinen soll. Ein Veröffentlichungstermin für Deutschland steht noch aus. Im Inneren des Tablets steckt Nvidias Tegra 2 mit zwei Kernen. Zudem bietet das Tablet einen kapazitiven Touchscreen mit 10,1 Zoll Bilddiagonale und zwei Kameras mit jeweils 5 bzw 1,2 Megapixeln. Die namensgebende Besonderheit des Tablets liegt in seiner optionalen Tastatur, die das Tablet angedockt zu einem Netbook transformiert.

Anzeige

Vom Transformer-Tablet erwartet sich ASUS hohe Umsätze. Ein Video wirbt bereits für die flexiblen Einsatzmöglichkeiten des Hybriden aus Netbook und Tablet:

Quelle: DigiTimes

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.