AMD bringt Radeon HD 6990M

Neues GPU-Flaggschiff für Notebooks

Nvidia hat kürzlich sein neues Flaggschiff für Notebooks eingeführt, die GeForce GTX 580M. Jetzt zieht AMD mit der Radeon HD 6990M nach: Die mobile Grafiklösung verfügt über 1120 Streamprozessoren, 56 Textureinheiten und 2 GByte GDDR5-RAM, der über eine 256-bit-Schnittstelle angebunden ist. Die Referenztakte liegen bei 715 MHz für die GPU und 3600 MHz für den Speicher. Laut AMD ist die HD 6990M rund 25 % schneller als „jede andere angekündigte Notebook-Grafiklösung für Enthusiasten“. Die HD 6990M unterstützt sowohl DirectX 11 als auch stereoskopisches 3D.

Anzeige

Auch der Betrieb zweier Grafiklösungen im CrossfireX-Modus ist mit der Radeon HD 6990M möglich – Alienware könnte dementsprechend bald erste Notebooks für Spieler anbieten. Erste Notebooks auf Basis der Radeon HD 6990M sollen laut AMD bald im Handel verfügbar sein.

Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.