Neues Headset von Razer: Elektra

Ab Oktober zum Preis von rund 60 Euro

Der Hersteller von Gaming-Zubehör Razer erweitert ab Oktober sein Portfolio um ein weiteres Headset. Das „Elektra“ fällt durch den giftgrünen Bügel auf. Es wird mit zwei Kabeln geliefert. Ein normales 3.5mm Klinken-Kabel für reinen Kopfhörer-Betrieb und ein Klinken-Kabel mit integriertem Mikrofon für den Betrieb an iPhone, HTC oder BlackBerry. Der Preis wird von Razer mit rund 60 Euro veranschlagt.

Anzeige

Kopfhörer

  • Lautsprecher: 40 mm Neodymmagneten mit Schwingspule aus kupferummanteltem Aluminium
  • Frequenzgang: 25 – 16.000 Hz
  • Impedanz: 32 Ω
  • Empfindlichkeit bei 1 kHz: 104 dB ± 3 dB
  • Eingangsleistung: 50 mW
  • Kabel: 1,3 m Kabel mit Gummiummantelung
  • Anschluss: 3,5 mm Kopfhörerstecker mit Goldbeschichtung

Mikrofon

  • Frequenzgang: 100 – 10.000 Hz
  • Rauschabstand: 58 dB
  • Empfindlichkeit (bei 1 kHz): -44 dB +/- 4 dB
  • Aufnahmemuster: Omnidirektional

Hardware-Anforderungen

  • Audio-Benutzung: Geräte mit 3,5 mm Klinkenanschluss
  • Audio- und Mikrofonbenutzung: Geräte mit einem gemeinsamen 3,5 mm
    Klinkenstecker für Audio und Mikrofon (Kompatibel mit Apple iPhone, HTC und BlackBerry)


Quelle: Pressemitteilung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.