ASUS CG8565 Gaming-PC

High-End-Spielersystem mit Core i7-2600K, GeForce GTX 590 & SSD-RAID

ASUS hat schon desöfteren Komplett-PCs gezeigt und angekündigt, aber die Systeme waren dann eigentlich nie verfügbar. Jetzt aber soll es wirklich bald soweit sein. ASUS zeigt passend zur Ausrichtung der Gamescom in Köln einen High-End-Gaming-PC. Der CG8565 basiert natürlich zum Großteil auf ASUS-Komponenten, auch das Gehäuse stammt von ASUS.

Anzeige

Das 270x500x601 mm (BxHxT) große Gehäuse soll an den Tarnkappenjäger erinnern und verwendet das gleiche gummierte Material wie viele Notebooks von ASUS. Die Front besitzt keine normale Tür, sondern sich eine unten verschiebende Klappe. Dahinter findet man u.a. einen Hot-Swap-Festplatteneinschub.
Im Innern des ASUS CG8565 stecken u.a. ein wassergekühlter und in verschiedenen Stufen auf bis zu 4,6 GHz übertakteter Intel Core i7-2600K Prozessor, eine GeForce GTX 590 Dual-Chip Grafikkarte, ein ASUS P8Z68 Pro Mainboard mit Intel Z68 Chipsatz, 16 GByte DDR3-1600 Hauptspeicher, zwei Intel SSDs mit je 80 GByte im RAID-0-Verbund, eine 2-TByte-Festplatte, ein Blu-ray-Laufwerk (mit DVD-Brennfunktion), eine ASUS Xonar DX Soundkarte, fünf Gehäuselüfter und ein 700-Watt-Netzteil.
Damit ist schon klar, dass es sich beim ASUS CG8565 um keinen günstigen PC handelt. Der Preis ist allerdings noch nicht bekannt, genausowenig wie der Erscheinungstermin.




Quelle: Eigene

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.