AMDs FX-CPUs noch später?

Veröffentlichung angeblich erst im Laufe von Q4/2011

Laut einem Bericht der X-bit labs könnte AMD seine auf der Bulldozer-Architektur basierenden Prozessoren der FX-Serie nochmals nach hinten verschieben. AMD soll schlichtweg nicht in der Lage sein eine ausreichende Verfügbarkeit der FX-Prozessoren im September zu gewährleisten. AMD selbst wollte sich zu den Gerüchten nicht äußern, soll nun aber eine breite Verfügbarkeit seiner FX-Prozessoren für Desktop-PCs im Laufe des kommenden vierten Quartals anstreben.

Anzeige

Die Vorstellung seiner auf der Bulldozer-Architektur basierenden Opteron Server-CPUs „Interlagos“ und „Valencia“ soll weiterhin für das aktuelle dritte Quartal geplant sein und am 26. September erfolgen. Allerdings wollte AMD nicht bestätigen, dass man bereits mit der Auslieferung von Server-CPUs begonnen hat.

Quelle: X-bit labs

Jan Apostel

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.