Sony: 3 Mio. PSN-Nutzer mehr

Zuwachs trotz Sicherheits-Fiasko

Trotz des großen Sicherheits-Skandals um das Playstation Network, das quasi den kompletten Mai diesen Jahres lahmgelegt war, verzeichnet Sony laut eigenen Angaben einen Nutzer-Zuwachs von 3 Millionen. Der Sony-Geschäftsführer Howard Stringer erklärte auf der IFA, das PSN sei aktuell sogar noch beliebter als vor dem Hack. Auch die Verkaufszahlen der Playstation 3 haben laut Stringer trotz der ehemaligen Sicherheitsprobleme stark angezogen. Stringer verkündet daher selbstbewusst, das PSN sei heute „sicherer und besser denn je“.

Anzeige

Quelle: bit-tech

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.