Mehr Nintendo-3DS-Verkäufe

Überholt in Japan die PS3

Nach der Preissenkung haben die Verkaufszahlen des Nintendo 3DS offenbar angezogen: In Japan hat Nintendos Handheld die PS3 in diesem Monat überholt und liegt bei den Verkaufszahlen der Konsolen-Hardware auf Platz 1. Auch in den USA stiegen die Verkaufszahlen nach der Preissenkung um 260 %. Ursprünglich kostete das Nintendo 3DS 249 Euro, mittlerweile ist der Preis auf rund 169 Euro gefallen. Probleme gibt es weiterhin bei den Absätzen der Software, wo die Verkaufszahlen hinter den Erwartungen zurück bleiben.

Anzeige

So ist bei der meistverkauften Konsolen-Software in Japan nur ein 3DS-Titel in den Top 10: „The Legend of Zelda: Ocarina of Time 3D“. Nintendo benötigt daher weitere Zugpferde wie etwa „Super Mario Land 3D“ und „Martio Kart 7“. Auch die weiteren Publisher müssen nun starke Titel für das 3DS veröffentlichen, sonst könnte das Kundeninteresse trotz Preissenkung erneut abflauen.

Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.