Neuer ICY BOX Multimediaplayer IB-MP3011Plus

Macht den HD-Fernseher smart

(Auszug aus der Pressemitteilung)

Smart TV, 3D, LED, supersuperfl at, Full HD – inzwischen verwirren die Anbieter von TV-Geräten ihre Kundschaft mit einer dichten Abfolge immer neuerer Technologien. Ein vor zwei Jahren angeschafftes Spitzenmodell für einige tausend Euro ist heute schon überholt.

Anzeige

Man kann das alles aber auch ganz entspannt auf seiner Couch sitzend geschehen lassen und dabei in Full HD und bestem Sound Filme, Videos, Musik, Internet u. a. m. am TV-Bildschirm genießen. Und man kann dabei jede Menge Geld und Ärger sparen. Mit dieser Technik kostet der Multimediaplayer IB-MP3011Plus von ICY BOX gerade mal 149,00 Euro inklusive HDMI-Kabel.

Er basiert auf dem von ICY BOX erstmals eingesetzten Realtek-Chip RTD1185. Der reizt aus, was viele HDFernseher oder eine gute Soundanlage für den Film- und Musikgenuss bieten.

Audio-Leistungen
Der IB-MP3011Plus unterstützt folgende Stereo-Downmixes: Dolby Digital AC3 5.1, Dolby TrueHD 7.1, DTS Digital Surround 5.1, AAC 7.1. Hinzu kommen die dazugehörigen Surround-Formate sowie Dolby Digital Plus 7.1.
Damit ist der IB-MP3011Plus ein Player für die neuesten, hochwertigsten Erzeugnisse der Traumfabriken.

Video-Leistungen
Full HD in allen gängigen Containern/Formaten.

3D
IB-MP3011Plus unterstützt 3D (SbS, TaB).

Webbrowser
Wo spielt die Musik? Wo gibt es Videos,
Serien und Filme? Im Web. Mit dem neuen
Webbrowser ist man nicht mehr nur auf
die gespeicherten Konserven angewiesen.
Man kann sich jetzt im WWW bedienen.
Außerdem gibt es eine YouTube-App für
einen direkteren Zugang zum Videoanbieter.
YouTube auf dem HD-TV-Screen macht eben mehr
Spaß als auf dem Rechnermonitor. Vom Soundsystem
ganz zu schweigen (siehe auch „Audio-Leistungen“). Shoutcast Webradio ist übrigens auch vorinstalliert.

Bedienung
Klar, es gibt die mitgelieferte Originalfernbedienung. Und es gibt Alternativen: ein iPhone oder iPad im WLAN,
eine USB-Tastatur oder eine Tastatur mit Funkverbindung (mit USB-Funk-Dongle).

Netzwerk
Als Gigabit-Netzwerk-Player kann der IB-MP3011Plus in ein Netzwerk (LAN, WLAN mit zusätzlichem Dongle) integriert werden und Daten per UPnP von Computern oder einem Server beziehen. Mit eingebauter Festplatte ist der Player auch selbst als Netzwerkserver mit Samba zu nutzen. In jedem Fall dürfte das neue Gigabit-LAN nur willkommen sein.

Netzwerkprotokolle
Samba (SMB) und UPnP, FTP und NFS.

Untertitel und Sprachen
Hier zeigt sich der IB-MP3011 als wahrer Multikulti bzw. Kosmopolit. Siehe „Technische Daten“.

Gehäuse
Klein, schwarz, zurückhaltend. Aluminium: solide und selbstkühlend, daher lüfterlos und leise. 2x USB 2.0, 1x USB 3.0, 1x SD Speicherkarteneinschub.

Preis
Das serienmäßige HDMI-Kabel macht den ohnehin guten Preis noch besser.
Euro 149,00 inklusive HDMI-Kabel, unverbindliche Preisempfehlung.

Unterm Strich
ICY BOX IB-MP3011Plus macht Fernseher smart, weil er selber smart ist. Logisch.

Technische Daten

(Visited 4 times, 1 visits today)