Samsung: Abschied von Netbooks?

Fokus auf kleine Notebooks und Ultrabooks

Dass der Netbook-Boom sich spätestens seit dem vermehrten Interesse an Tablets dem Ende zuneigt, ist allseits bekannt. Erste Hersteller reagieren bereits und ziehen sich langsam aus dem Geschäft zurück: So hat Samsung offenbar an seine Partner eine E-Mail gesendet, in der das Unternehmen bekannt gibt für das erste Quartal 2012 keinerlei Netbooks mehr zu planen. Samsung will sich stattdessen auf ultramobile Notebooks mit 11,6 bzw. 12 Zoll Bilddiagonale und Ultrabooks konzentrieren. 10,1-Zoll-Netbooks fallen erstmal in Samsungs Zukunftsplänen unter den Tisch.

Anzeige

Quelle: Engadget

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.