Giada i50 Mini-PC

Kompakt-PC mit Intel Core i5 CPU, USB 3.0 & Fernbedienung

Anzeige

Einleitung

Der chinesische Hersteller Giada bringt seit diesem Jahr seine kompakten PCs auch im deutschen Raum in den Handel. Eines dieser Geräte ist der Mini-PC i50, der in der von uns getesteten Version mit einem Intel Core i5 2-Kern-Prozessor für genug Leistung sorgen soll. Eine Fernbedienung und der HDMI-Ausgang ermöglichen die Nutzung als Multimedia-PC, der zudem mit aktuellen Schnittstellen wie USB 3.0 ausgestattet ist. Wie sich der Kleinstrechner im Praxistest schlägt, klären wir auf den folgenden Seiten.


Giada i50 Mini-PC

Technische Daten

  • 192 x 155 x 26 mm (H x T x B)
  • Intel Core i5-430UM (2 Kerne, 1,2 GHz, 18 Watt TDP)
  • 2 GByte DDR3-Speicher
  • 500 GByte Festplatte
  • 4x USB 2.0, 1x USB 3.0
  • Speicherkartenleser (SD/MMC/MS/MS Pro)
  • Ethernet
  • HDMI, VGA
  • WLAN, Bluetooth
  • analoge In/Out-Anschlüsse
  • FreeDos-Betriebssystem vorinstalliert

Lieferumfang

  • externes Netzteil
  • Ständer für den vertikalen Betrieb
  • Fernbedienung
  • Treiber-CD
  • englische Anleitung
  • Garantie-Karte und Funktionsübersicht der Fernbedienung

Der Verpackungsinhalt
(Visited 4 times, 1 visits today)

Eike Sagawe

Test-Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.