ASUS bringt übertaktete Radeon HD 7770

Zwei Varianten mit eigenen Kühllösungen

ASUS veröffentlicht zwei eigene Versionen der neuen AMD Radeon HD 7770: Die HD 7770 DirectCU TOP sowie die HD 7770 Direct CU. Bei Ersterer hat ASUS den GPU-Takt von 1 GHz auf 1.120 MHz angehoben. Der Speichertakt für die 1 GByte GDDR5-RAM steigt dezent von 1.125 auf 1.150 MHz. Trotz höherer Taktraten soll die Grafikkarte laut ASUS um ca. 20 % kühler laufen als AMDs Referenzmodelle. Dies gilt auch für ASUS HD 7770 Direct CU, die ebenfalls ASUS eigene Kühllösung nutzt, aber mit den Referenztakten erscheint. Jene soll im Handel 159 Euro kosten und ist ab sofort erhältlich.

Anzeige

Preis und Verfügbarkeit der neuen ASUS HD 7770 Direct CU Top sind dagegen noch offen.

Als drittes kommt noch eine HD 7750 auf den Markt, die für 119 Euro den Besitzer wechselt. Auch hier hat ASUS den Chiptakt erhöht: von 800 auf 820 MHz. Der Speichertakt steigt dezent von 1.125 auf 1.150 MHz. Auch ASUS Radeon HD 7750 ist bereits im Handel erhältlich.



Quelle: Pressemitteilung

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.