Arctic bringt Alpine 64 PLUS

Neuer CPU-Kühler für AMD-Prozessoren

Arctic stellt mit dem Alpine 64 PLUS einen neuen CPU-Kühler für die AMD-Plattformen FM1, AM3+, AM3, AM2+, AM2 und 939 vor. Ein ähnliches Modell für Intel-Anwender ist unter dem Namen Alpine 11 PLUS bereits im Handel erhältlich. Die AMD-Variante soll im Handel ca. 13 Euro kosten und ist ab sofort erhältlich. Arctic gewährt auf den Alpine 64 PLUS sechs Jahre Garantie. Der Kühler nutzt einen 92-mm-Lüfter mit PWM-Regelung, der mit 600 bis 2000 Umdrehungen pro Minute rotiert und CPUs mit bis zu 100 Watt (TDP) kühl hält. Die Lautstärke soll selbst bei Volllast nur 0,4 Sone betragen.

Anzeige

Laut Arctic hält der Alpine 64 PLUS beispielsweise eine AMD A8-3850 APU bei einer Umgebungstemperatur um mehr al 14°C kühler als AMDs Boxed-Kühler. Während Letzterer mit 0,8 Sone arbeitet, kommt der Artic-Kühler zudem nur auf 0,4 Sone.

Wer demnach nach einer neuen Kühllösung für seine AMD-CPU sucht, macht mit dem Alpine 64 PLUS eventuell ein gutes Geschäft.


Quelle: Pressemitteilung

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.