Günstiges Upgrade von Windows 7 zu 8

Soll in den USA nur 14,99 kosten

Laut Quellen aus dem Umfeld Microsofts dürfen sich Besitzer von Windows 7 auf eine günstige Upgrade-Möglichkeit freuen: So soll das Upgrade einer offiziellen Windows-7-Lizenz zu Windows 8 in den USA gerade einmal 14,99 US-Dollar kosten. Microsoft selbst hat den Preis aber noch nicht bestätigt. Laut Analysten setzt Microsoft den Preis so günstig an, um Windows 8 direkt zum Start einen gehörigen Schub zu verpassen. Das Angebot startet angeblich im Juni und gilt bis im Handel alle PCs mit Windows 7 abverkauft sind. Leider gilt das Angebot entsprechend auch nur für Käufer neuer Computer.

Anzeige

Wer demnach bereits zuhause einen Rechner mit Windows 7 stehen hat, guckt in die Röhre. Das Upgrade-Programm trifft nur auf Kunden zu, die demnächst einen neuen PC anschaffen und beim Kauf einen Gutschein für die günstige Upgrade-Möglichkeit erhalten.

Vorteil: Wer einen PC mit Windows 7 Home Basic ersteht, macht den Sprung zu Windows 8 Pro und erhält so mehr Funktionen. Ob und wann dieser Upgrade-Service auch in Deutschland startet, ist derzeit noch genau so offen wie der hiesige Preis.

Quelle: bit-tech

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.