Motorola: Upgrades auf Android 4.0

Neues Betriebssystem für elf Smartphones und Tablets

Motorola hat seine Pläne für Googles Android 4.0 aktualisiert: Elf Smartphones und Tablets sollen 2012 auf das neue Betriebssystem umsteigen. In die Liste sind die Razr, Razr Maxx und das Motorola Xoom mit Wi-Fi bzw. 3G eingeschlossen, welche noch in diesem Quartal Android 4.0 erhalten sollen. Die Droid Xyboard 8.2, Droid Xyboard 10.1, Atrix 2, Atrix 4G, Droid 4 und Droid Bionic wechseln im dritten Quartal auf das neue Google-Betriebssystem. Das Photon 4G darf Android 4.0 ab dem vierten Quartal nutzen.

Anzeige

Erstaunlicherweise schließt Motorola Android 4.0 für die beliebten Droid X3 und Droid 3 aus. Beide Smartphones will man lediglich mit Bug-Fixes versorgen, obwohl die Modelle erst vor weniger als einem Jahr auf den Markt gekommen sind.

Quelle: Motorola

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.