Vorbestellungsprobleme bei Wii U

Amazon.co.uk bot die Konsole verfrüht an

Diese Woche hatte der britische Zweig des Online-Händlers Amazon begonnen Vorbestellungen für Nintendos Wii U entgegen zu nehmen: Amazon.co.uk führte die Konsole für 199,99 Pfund, was umgerechnet etwa 250 Euro entspricht. Allerdings listete der Händler den Wii-Nachfolger bereits mit einem viel zu frühen Lieferdatum: dem 14. Juli 2012. Der Preis hingegen mutete durchaus realistisch an. Mittlerweile hat Amazon.co.uk jedoch alle bereits angenommenen Vorbestellungen storniert und betroffene Kunden per E-Mail informiert. Ob Vorbesteller eine Entschädigung erhalten, ist leider offen.

Anzeige

Ein anderer britischer Händler, ShopTo, nimmt weiterhin Vorbestellungen an – allerdings zum deutlich höheren Preis von 279,99 Pfund, was wiederum knapp 350 Euro entspricht. ShopTo nennt noch kein Lieferdatum für die Nintendo Wii U.

Quelle: MCV

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.