Arctic Accelero Twin Turbo II

Grafikkartenkühler mit zwei 92-mm-Lüftern für 33 Euro

Anzeige

Einleitung

In Zeiten von immer leistungsstärkeren Grafikkarten stellt sich natürlich automatisch die Frage nach der richtigen Kühlung für die eigene Wunschgrafikkarte. Bieten viele Hersteller gute Eigendesigns an, so sind es doch vor allem die lauten Referenzlüfter der meist günstigeren Standardmodelle, die immer wieder Kopfzerbrechen im Punkt Lautstärke bereiten.


Arctic Accelero Twin Turbo II

Hier setzt Arctic an und präsentiert mit dem Accelero Twin Turbo II einen preiswerten und kompakten Grafikkartenkühler, der das Problem der lauten und leistungsarmen Kühlung beseitigen soll.
Ob er dies schafft, klärt Hartware.net in diesem Testbericht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.