Daten der Nvidia GeForce GTX 660 Ti

Bis auf Speicheranbindung identisch zur GTX 670

Online sind die vermeintlichen technischen Daten der Nvidia GeForce GTX 660 Ti durchgesickert. Augenscheinlich sind die Spezifikationen bis auf das Speicherinterface identisch mit der GTX 670: 915 / 980 MHz GPU-Takt, 2 GByte GDDR5-RAM mit effektiv 6 GHz Takt sowie 1344 Shader. Während die GTX 670 den RAM über eine 256-bit-Schnittstelle anbindet, soll es bei der GTX 660 Ti nur eine 192-bit-Schnittstelle sein. Das würde die Bandbreite von 192,4 GByte/s auf 144,19 GByte/s reduzieren. Dafür soll die Verlustleistung gleichermaßen von 170 auf 150 Watt zurückgehen.

Anzeige

Ob an diesen Angaben etwas dran ist, ist aktuell schwer zu sagen: Nvidia enthält sich offiziell eines Kommentares. Angeblich erscheint die GeForce GTX 660 Ti am 16. August. Wie teuer die Grafikkarte sein wird, ist noch ungewiss.

Quelle: SweClockers

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.