Galaxy Note II als Dual-SIM-Variante

China bekommt eine spezielle Version

Samsung hat auf der IFA 2012 in Berlin sein Galaxy Note II vorgestellt. Während das Smartphone mit großem 5,5-Zoll-Display bei uns eine Micro-SIM nutzt, erscheint es in China in einer speziellen Version: Die chinesische Variante des Samsung Galaxy Note II verfügt über zwei SIM-Kartenslots – einen für Mini- und einen für Micro-SIM. Somit unterstützt das chinesische Galaxy Note II den Dual-SIM-Betrieb. Die restlichen Spezifikationen sind zur internationalen Fassung identisch. So stecken im Inneren ein Exynos 4412 mit vier Kernen und 1,6 GHz Takt sowie 2 GByte RAM. Als Betriebssystem dient Google Android 4.1 (Jelly Bean).

Anzeige

Der Bildschirm des Samsung Galaxy Note II nutzt eine Diagonale von 5,5 Zoll bei einer Auflösung von 1280 x 720 Bildpunkten. Wann die Dual-SIM-Version des Smartphones in China erscheint, ist derzeit noch genau so offen wie der Preis.

Quelle: UnwiredView

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.