Google Nexus 7

7''-Tablet mit 4-Kern-CPU & 1280x800 Pixel ab 199 Euro

Anzeige

Einleitung

Das Google Nexus 7 ist ein von ASUS hergestelltes 7-Zoll-Tablet, welches trotz einer guten technischen Ausstattung mit einem Kampfpreis von nur 199 Euro auf den Markt gebracht wurde. Wir wollen in dem Test daher klären, ob dafür an anderen Stellen gespart wurde oder das Gerät die Karten auf dem von Apple dominierten Tabletmarkt neu mischen kann. Mit dem direkten Support von Google sind schnelle Updates auf jeden Fall garantiert – ein Punkt, der ansonsten oft gegen Geräte von Android verwendet wird. Apple besitzt zudem nur größere und deutlich teurere Tablet-Alternativen.


Google Nexus 7

Ausgeliefert wird das Tablet in einer hochwertig wirkenden Verpackung. In dieser befindet sich neben dem eigentlichen Gerät nur ein USB-Kabel mit entsprechendem Adapter für den Anschluss an einer deutschen Steckdose und eine Kurzanleitung.

Die wichtigsten technischen Details im Überblick:

  • 7″-IPS-Display mit 1280×800 Pixel (216 ppi)
  • Nvidia Tegra 3 Quad-Core Prozessor
  • RAM: 1 GByte
  • Speicher: 8 GByte (199 Euro) oder 16 GByte (249 Euro)
  • Akku: 4325 mAh
  • WLAN 802.11 b/g/n
  • Bluetooth, NFC, GPS
  • Android 4.1 (Jelly Bean)
  • 198,5 x 120 x 10,45 mm
  • 340 Gramm

Christian Kraft

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.