HP-Smartphone taucht in Benchmarks auf

Mit Google Android 4.0 als Betriebssystem

Na, wenn das kein Zufall ist: Kurz nachdem die HP-Geschäftsführerin Meg Whitman eine potentielle Rückkehr ihres Arbeitgebers ins Smartphone-Segment angedeutet hat, taucht ein Smartphone des Herstellers Hewlett-Packard in Benchmarks auf. Das Smartphone trägt den Codenamen „Bender“ und nutzt Google Android 4.0 als Betriebssystem. Laut Ergebnissen aus GLBenchmark werkelt im Inneren des HP-Smartphones ein Qualcomm Snapdragon S4 mit zwei Kernen und 1,5 GHz Takt. Das Display mit unbekannter Diagonale nutzt eine Auflösung von 1366 x 720 Bildpunkten.

Anzeige

HP hat sich zu den durchgesickerten Spezifikationen eines Kommentares enthalten. Wann und ob das „Bender“ tatsächlich auf den Markt kommen könnte, ist somit völlig offen.

Quelle: SleashGear

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.