Enermax: Triathlor-FC-Netzteile

Verschiedene Modelle ab 99,90 Euro

Enermax veröffentlicht neue Netzteile unter dem Banner der Reihe Triathlor FC. Es erscheinen die Triathlor FC 550W (ETA550AWT-M) mit 550 Watt für 99,90 Euro, Triathlor FC 650W (ETA650AWT-M) mit 650 Watt für 119,90 Euro und das Triathlor FC 700W (ETA700AWT-M) mit 700 Watt für 129,90 Euro. Die neuen Netzteile gelten als Nachfolger der beliebten Serie Modu82+. Enermax integriert in alle Modelle jeweils eine DC-to-DC-Schaltung. Diese soll die Spannungsregulation verbessern und selbst bei Null-Last stabile Spannungswerte liefern – das kommt den Energiespar-Einstellungen moderner CPUs entgegen.

Anzeige

Laut Enermax soll auch die Kühlung der Triathlor FC überzeugen: Im Inneren stecken 120-mm-Lüfter der Reihe T.B.Silence. Die Drehzahlen regeln sich automatisch je nach Temperatur und Auslastung. Bei Auslastungen von bis zu 50 % rotieren die Lüfter je nach Modell mit nur 500 bis 900 Umdrehungen pro Minute, was den Geräuschpegel niedrig halten soll.

Außerdem bieten die Triathlor-FC-Netzteile Kabelmanagement, um die Ordnung im Gehäuse zu erhalten. Im Handel sind die neuen Modelle ab nächster Woche zu den genannten Preisen erhältlich. Ergänzend erscheint noch das Enermax Triathlor 300W (ETL300AWT) für 57,90 Euro – ohne Kabelmanagement.





Quelle: E-Mail

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.