AMD Radeon HD 8000 verzögert

Erscheinen im zweiten Quartal 2013

AMD hat seine eigentlich für 2012 eingeplanten Radeon HD 8000 jetzt auf das zweite Quartal 2013 verschoben. Zumindest geht dies aus mehreren Berichten zu den neuen Grafikkarten hervor. AMD enthält sich selbstverständlich offiziell eines Kommentares. Die Radeon HD 8000 sollen auf der Sea-Islands-Architektur basieren. Entsprechende GPUs entstehen im 28-Nanometer-Verfahren. Man rechnet damit, dass die Radeon HD 8000 im direkten Vergleich mit den 7000ern deutlich mehr Leistung pro Watt bieten. Alle weiteren technischen Details sind aber offen.

Anzeige

Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.