ZTE bringt 5 Zoll Smartphone

Nubia Z5 erscheint morgen in China

ZTE plant für den asiatischen Markt einige neue Smartphones. Da wäre zum einen das Nubia Z5, welches bereits morgen in China erscheinen soll. Es handelt sich um ein Modell mit 5 Zoll Bilddiagonale und angeblich 1920 x 1080 Bildpunkten. Im Inneren sollen ein Qualcomm Snapdragon S4 Pro mit vier Kernen und 1,5 GHz Takt, 2 GByte RAM sowie ein Akku mit 2500 mAh stecken. Die Kamera mit 13 Megapixeln sowie die Webcam mit 2 Megapixeln dienen als Schmankerl. Als Betriebssystem fungiert ab Werk Google Android 4.1.2. Das große Smartphone soll nur 7,6 mm dünn sein.

Anzeige

Weiterhin wartet noch das ZTE U887 mit ebenfalls 5 Zoll Bilddiagonale aber nur 800 x 400 Bildpunkten. Hier sollen im Inneren ein Dual-Core mit 1,2 GHz Takt, 512 MByte RAM und 4 GByte interner Speicherplatz stecken. Außerdem sind eine Kamera mit 3 Megapixeln sowie ein Akku mit 2000 mAh an Bord.

Offiziell bestätigt ist auch das Grand Era LTE für Hong Kong. Jenes soll dort 4G unterstützen. Dieses Mal verbaut ZTE einen Bildschirm mit 4,5 Zoll Diagonale und 1280 x 720 Bildpunkten. Im Inneren stecken ein Dual-Core mit 1,5 GHz Takt, 1 GByte RAM und ein Akku mit 1780 mAh.

Ob ZTE die für den asiatischen Markt angekündigten Nubia Z5, U887 und Grand Era LTE auch in Europa veröffentlicht, ist fraglich.



Quelle: Electronista

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.