Nokia Anfang 2013 mit Tablet?

Mit Microsoft Windows RT

Nokia hatte Tablets im Angebot, als Apples iPad weit entfernt von der Marktreife war. Allerdings visierten Nokias Tablets mit dem Betriebssystem Maemo ausschließlich Geschäftskunden an. Im neuen Marktsegment für Privatkunden hat Nokia weder Apples iPad noch anderen Modellen mit Google Android aktuell etwas entgegen zu setzen. Das soll sich Anfang 2013 ändern: Gerüchten zufolge plant Nokia ein Tablet mit Microsoft Windows RT als Betriebssystem. Die Enthüllung soll entweder auf der CES im Januar oder aber dem Mobile World Congress im Februar 2013 stattfinden.

Anzeige

Angeblich ist Nokias noch namenloses Tablet mit einem Display mit 10 Zoll Bilddiagonale und 1366 x 768 Bildpunkten ausgestattet. Zum Innenleben ist derzeit noch alles offen. Zusätzlich zum Tablet selbst will Nokia eine spezielle Docking-Station mit Tastatur und eigenem Akku anbieten, welche das Tablet quasi in einen Laptop umwandelt.

Alle Angaben sind natürlich noch mit Vorsicht zu genießen, da es sich um Gerüchte handelt. Nokia selbst enthält sich zu einem potentiellen Tablet eines Kommentares.

Quelle: Xbitlabs

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.