Thermaltake Urban Gehäuse

Neue Serie in schlichtem Design mit Dämmung & Lüftersteuerung

Der bislang eher für verspielte Gaming-Gehäuse bekannte Hersteller Thermaltake hat auf der CES in Las Vegas die neue Gehäuseserie Urban gezeigt, die erstmals auf ein schlichtes Design und Geräuschdämmung setzt. Geplant sind vier verschiedene Modelle in drei Größen und mit Preisen von 70 bis 140 US-Dollar.

Anzeige

Das Urban S71 ist ein Full-Tower mit viel Platz, während Urban S41 und S31 im Midi-Tower-Format gehalten sind. Das günstigste Modell Urban S21 ist ein wenig kompakter und besitzt im Gegensatz zu den größeren Varianten keine HDD-Dockingstation oben und keine Lüftersteuerung im Frontbereich. Zwei USB 3.0 Anschlüsse sind in der Front aber auch beim S21 vorhanden.
Gezeigt wurden Modelle mit verschieden großen Seitenfenstern, aber das kann sich bis zur Markteinführung auch noch etwas ändern – genauso wie einige Design-Details, denn die in Las Vegas stehenden Muster sind noch nicht die endgültigen Fassungen. Vor allem die Verarbeitung soll noch verbessert werden. Die eingesetzten Dämmmatten machen aber oberflächlich gesehen einen soliden Eindruck. Die Gehäuse sind aus Kunststoff gefertigt, aber die Fronttür besteht aus Aluminium.
Die Thermaltake Urban Gehäuse sollen im zweiten Quartal diesen Jahres auf den Markt kommen.

Thermaltake Urban Gehäuse
Urban S71 Top
Urban S41
Urban S31
Urban S21
Specs S71 & S41
Specs S31 & S21

Quelle: Eigene

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.