Acer veröffentlicht Aspire V5

Notebooks mit Touchscreens erscheinen

Acer bringt seine neue Notebook-Reihe Aspire V5 auf den Markt. Es handelt sich um verschiedene Modelle mit Touchscreens (10-Punkt-Multitouch) und Bilddiagonalen von 14 bzw. 15,6 Zoll. Alle Bildschirme bieten 1366 x 768 Bildpunkte. Im Handel kosten die Notebooks 499 (Aspire V5-471P) bzw. 599 Euro (Aspire V5-571PG). Im Inneren stecken je nach Modell Intel Pentium / Core iX sowie Nvidia GeForce GT620M bzw. GT710M. Als Betriebssystem dient jeweils Microsoft Windows 8. Im Handel sind die Notebooks der Reihe Acer Aspire V5 ab sofort erhältlich.

Anzeige

Zunächst wäre da das Acer Aspire V5-571PG-53314G75 (15,6 Zoll) mit einem Intel Core i5-3317U mit 1,7 GHz Takt bzw. bis zu 2,6 GHz im Turbo-Modus. Eine Nvidia GeForce GT620M mit 1024 MByte DDR3 VRAM dient als Grafiklösung. Zudem sind 4 GByte RAM und eine Festplatte mit 750 GByte Speicherplatz an Bord. Weitere Merkmale sind das DVD-Laufwerk, ein Multi-Kartenlesegerät, eine Webcam und als Schnittstellen Gigabit Ethernet, Wi-Fi 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.0+HS, VGA, HDMI, einmal USB 3.0 und zweimal USB 2.0. Der enthaltene Akku fasst 2500 mAh.

Es folgt das Acer Aspire V5-571PG-323b4G50 (15,6 Zoll) mit einem Intel Core i3-2365M mit 1,4 GHz Takt. Als Grafiklösung dient abermals die Nvidia GeForce GT620M mit 1024 MByte DDR3 VRAM. Auch hier sind 4 GByte RAM an Bord, aber nur eine Festplatte mit 500 GByte Speicherplatz. Die restlichen Merkmale sind zum Aspire V5-571PG-53314G75 identisch.

Zuletzt folgt das Acer Aspire V5-431P-987B4G50 (14 Zoll) mit einem Intel Pentium Prozessor 987 mit 1,5 GHz Takt sowie Intel HD Graphics als Grafiklösung. Abermals sind 4 GByte RAM und eine Festplatte mit 500 GByte Speicherplatz vertreten. Die restlichen technischen Merkmale ähneln den beiden großen Brüdern.

Quelle: E-Mail

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.