HTC M7 = One?

Einfacher Name für das High-End-Smartphone

Das kommende HTC M7 könnte bereits auf dem Mobile World Congress 2013 Ende Februar in Barcelona das Licht der Welt erblicken. Wir haben bereits mehrfach über das neue High-End-Smartphone berichtet. Angeblich stecken im Inneren Nvidia Tegra 4 mit vier Kernen plus Companion Core und 1,7 GHz Takt sowie 2 GByte RAM. Das Display wartet vermutlich mit 4,7 Zoll Diagonale bei einer Auflösung von 1920 x 1080 Bildpunkten auf. Nun, da sich die offizielle Vorstellung nähert, soll HTC auch einen offiziellen Namen beschlossen haben: Aus dem M7 wird schlicht das „One“.

Anzeige

HTCs vorheriges Smartphone-Vorzeigemodell war das One X bzw. One X+. Somit wäre ein neues Flaggschiff mit der Bezeichnung One durchaus ein logischer Nachfolger. Schon am 17. Februar hält HTC eine Pressekonferenz ab. Vielleicht erfolgt dann bereits die Ankündigung des HTC One alias M7.

Quelle: EvLeaks

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.