AMD: 2013 keine neuen Grafikkarten?

Radeon HD 7000 reichen aus

Laut durchgesickerten Roadmaps und Aussagen des AMD-Produktmanagers für Desktop-Grafiklösungen, Devon Nekechuk, wolle AMD 2013 keine neue Grafikkarten-Generation mehr auf den Markt bringen. Stattdessen solle 2013 weiterhin das Jahr der Reihe AMD Radeon HD 7000 bleiben. Dies soll mindestens bis zum dritten Quartal 2013 gelten. Aber auch für das vierte Quartal diesen Jahres sieht es aktuell nicht danach aus, als ob AMD Pläne für rundum neue Modelle hätte. Die Radeon HD 8000 sollen beispielsweise vermutlich nur umbenannte HD 7000 für den OEM-Bereich sein.

Anzeige

Offenbar sieht AMD im Desktop-Segment noch nicht die Notwendigkeit / den Markt für eine neue Generation von Grafikkarten. Vielleicht spielt hier die anhaltende Limitierung durch die aktuelle Konsolengeneration eine Rolle. Da Ende des Jahres bzw. Anfang 2014 aber die Playstation 4 und die nächste Xbox erscheinen sollen, könnte AMD danach seine Trümpfe zücken.


Quelle: 4Gamer

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.