Neue Apple iPads im April 2013

iPhone-Neuauflage dann im August

Laut aktuellen Berichten plant Apple bereits im April 2013 neue Tablets vorzustellen: Unter anderem die fünfte Generation des regulären iPad sowie ein iPad Mini 2. Damit hätte sich der Rhythmus der Tablet-Refreshs auf ein halbes Jahr verkürzt, denn das iPad 4 kam erst im November 2012 auf den Markt. Welche Neuerungen Apple hier implementieren will, ist noch offen. Das iPad Mini 2 soll Gerüchten zufolge jedenfalls ein Retina Display mit hoher Auflösung bieten. Im August 2013 solle dann das nächste iPhone, vermeintlich das iPhone 5S, erscheinen.

Anzeige

Wie der Name bereits andeutet, soll das Apple iPhone 5S keine Revolution, sondern eine Weiterentwicklung des iPhone 5 darstellen – ähnlich wie damals der Sprung vom iPhone 4 zum iPhone 4S. Schenkt man den aktuellen Berichten Glauben, habe Apple einen etwas schnelleren Prozessor verbaut, eine verbesserte Kamera sowie ein dünneres Gehäuse.

Apple selbst enthält sich zu den Gerüchten um das iPhone 5S sowie die iPad 5 und iPad Mini 2 eines Kommentares.

Quelle: iMore

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.