Hands-On-Video zum Galaxy S IV?

Angebliches Dual-SIM-Modell aus China

Online sind vermeintliche Bilder und sogar ein Hands-On-Video zum kommenden Samsung Galaxy S IV aufgetaucht. Sowohl die Fotos als auch das Video stammen aus dem chinesischen Forum 52 Samsung. Schenkt man den Aufnahmen Glauben, ähnelt das S IV optisch auf den ersten Blick stark dem S III aus dem Jahre 2012. Allerdings handelt es sich bei dem durchgesickerten Modell um eine Dual-SIM-Version für den chinesischen Markt. Als restliche technische Daten enthüllt man ein 5-Zoll-Display mit 1920 x 1080 Bildpunkten sowie den Exynos 5 Octa als Herzstück.

Anzeige

Der besagte Prozessor verfügt insgesamt über acht Kerne: Vier auf Basis der Architektur ARM Cortex A15 und vier Stromspar-Kerne auf Basis der Architektur Cortex A7. Auf den Bildern der Systeminformationen ist der Exynos 5 Octa als Modell 5410 gelistet. Das Galaxy S IV taucht als GT-I9502 auf. Außerdem ist die PowerVR SGX 544MP3 als Grafiklösung an Bord.

Laut Fotos und Video nutzt das Samsung Galaxy S IV ab Werk Google Android 4.2.1 als Betriebssystem. Zudem bestätigt 52 Samsung Features wie das bereits durch Gerüchte durchgesickerte Eye Scrolling und eine Technik namens Floating Touch. Das bedeutet, Anwender können den Touchscreen bedienen ohne ihn direkt zu berühren.

Ob es sich bei den Fotos und Videos zum Galaxy S IV natürlich um echte Aufnahmen oder raffinierte Fälschungen handelt, ist schwer zu sagen.




Quelle: YouTube

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.