Tegra 4 schneller als Snapdragon 800?

Zumindest Nvidias Benchmarks lassen dies vermuten

Das Fachmagazin Microprocessors Report hat Benchmarkergebnisse des Herstellers Nvidia zu Tegra 4 mit den technischen Daten zum kommenden Qualcomm Snapdragon 800 verglichen. Im Ergebnis prognostiziert das Magazin für Techniker und Ingenieure, dass Nvidias SoC (System-on-Chip) dem kommenden Qualcomm Chip in der schieren Leistung überlegen sein soll. Allerdings merkt das Magazin an, dass der Qualcomm Snapdragon 800 energieffizienter sei. So habe Nvidia Tegra 4 auf die bloße Leistung hin optimiert, während Qualcomm sich stärker auf den Stromverbrauch fokussiert habe.

Anzeige

Zudem bietet der Qualcomm Snapdragon 800 von Haus aus LTE-Unterstützung. Im Endeffekt könnte das dazu führen, dass Nvidia Tegra 4 sich vor allem in Tablets platziert, während der Snapdragon 800 den Smartphone-Markt erobert.

Der Artikel von Microprocessors Report ist jedoch aktuell noch mit Vorsicht zu genießen, da er sich auf Nvidias eigene Benchmarks verlässt. Jene müsste man noch in der Praxis überprüfen.

Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.