Samsung: Notebook mit 3200 x 1800 Pixeln

Gerät ist aktuell nur ein Prototyp

Samsung hat im Rahmen der Display Week den Prototypen eines hochauflösenden Notebooks mit 13,3 Zoll Diagonale und 3200 x 1800 Bildpunkten (WQXGA+) vorgeführt. Damit wirkt dann selbst ein Apple MacBook Pro mit 2560 x 1600 Bildpunkten bescheiden. Ob und wann dieses Modell den Massnmarkt beglücken könnte, ist allerdings noch völlig offen. Zeitgleich hat Samsung außerdem weitere Modelle für seine Series 9 präsentiert, die auch immerhin bereits auf 2560 x 1440 Bildpunkte kommen. Für HD-Liebhaber scheint es auf der Display Week also einiges aus dem Hause Samsung zu sehen zu geben.

Anzeige

Quelle: Engadget

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.