Xbox One: Erscheinungsdatum offen

Microsoft dementiert kursierende Termine

In den vergangenen Wochen hat für die Xbox One der 27. November als vermeintliches Erscheinungsdatum die Runde gemacht. Angefacht wurden die Gerüchte unter anderem durch den Online-Händler Amazon, der jenes Datum als Veröffentlichungstermin für die Xbox One angibt. Viele Medienvertreter nahmen den Termin auch deswegen für voll, da es sich dabei um das Black-Friday-Wochenende handelt, das in den USA als Shopping-Hochphase des Jahres gilt. In der Zeit um den Black Friday überbieten sich dort die Händler meist mit Angeboten.

Anzeige

Jetzt räumt Microsoft jedoch mit den Spekulationen auf: Das offizielle Erscheinungsdatum der Xbox One sei weiterhin offen. Der 27. November sei ein Platzhalter – nicht mehr und nicht weniger. Die Xbox One erscheine zwar im November, ein konkretes Datum könne / wolle man aber noch nicht nennen.

Quelle: Eigene

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.