AMD stampft Radeon HD 7990 ein?

Raum für die kommenden HD 9000

Aktuellen Gerüchten zufolge will AMD die erst im April 2013 erschienene Radeon HD 7990 bald schon wieder in Rente schicken. Dies berichten, zumindest laut der russischen Website Overclockers.ru, mehrere anonyme Quellen. Ursache für diese Entscheidung soll sein, dass AMD in seinen Lagern Platz für die eventuell im Herbst erscheinenden Radeon HD 9000 schaffen will. Die aktuellen Lagerbestände der HD 7990 sollen noch bis Ende diesen Quartals ausreichen. Nachproduzieren möchten AMD bzw. dessen Partner die Chips und Grafikkarten nicht mehr.

Anzeige

Ob die Gerüchte zutreffen, lässt sich aktuell nur schwer sagen. Sollten die AMD Radeon HD 9000 tatsächlich für den Oktober geplant sein, wäre es möglich, dass man die Produktion der HD 7990 herunterfährt bzw. einstellt. Bei allen Informationen zu den HD 9000 handelt es sich aber nur um Gerüchte. Alle Angaben stehen somit auf einem wackligen Fundament. AMD selbst enthält sich natürlich eines Kommentares.

Quelle: Overclockers.ru

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.