„GTA V“ kommt im Herbst für den PC

Nvidia plaudert Veröffentlichung aus

Das Spiel „Grand Theft Auto V“ oder kurz „GTA V“ erscheint am 17. September 2013 für die Microsoft Xbox 360 und die Sony Playstation 3. Der Titel ist eines der am heißesten herbeigesehnten Spiele der letzten Jahre und wohl der große Abschlussknaller für die aktuelle Konsolengeneration. Während offen ist, ob „GTA V“ auch noch für die Xbox One und PS4 portiert wird, stand eine PC-Version seit längerer Zeit im Raum. Bisher erschienen alle Spiele der Reihe „GTA“ ca. ein halbes Jahr nach den Konsolen-Varianten für PCs. Laut Nvidia beschleunigt man diesen Rhythmus.

Anzeige

Chris Evenden, verantwortlich für Investoren-Beziehungen bei Nvidia, hat jedenfalls gegenüber Anlegern erklärt, dass Gamer diesen Herbst in neue Hardware investieren werden, um Titel wie „Call of Duty: Ghosts“, „Assassin’s Creed IV: Black Flag“ und „Grand Theft Auto V“ zu zocken. Nvidia geht also offenbar fest davon aus, dass „GTA V“ für den PC noch im Herbst 2013 erscheint.

Unabhängig von dieser Neuigkeit nehmen viele Händler, darunter Amazon.de, bereits Vorbestellungen für die PC-Version des Spieles „GTA V“ an. Die Veröffentlichung der Portierung könnte also rascher erfolgen als angenommen.

UPDATE:
Nvidia hat nun dementiert mehr über den Release von „GTA V“ zu wissen. Man habe lediglich allgemein ausdrücken wollen, dass mit den kommenden Spielen Anlass für die Gamer bestehe ihre PCs aufzurüsten.

Quelle: Crave

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.