HTC: Kampagne mit Downey Jr. beginnt

Erster Werbespot plus Ankündigung der Markenoffensive

HTC hat mit dem US-Schauspieler Robert Downey Jr. („Iron Man 3“) einen Vertrag abgeschlossen: Downey Jr. fungiert für HTC über die nächsten zwei Jahre als Markenbotschater. Die ersten Früchte der Zusammenarbeit gibt es mittlerweile in einem kurzen Clip auf YouTube zu sehen. Die Markenoffensive beginnt unter dem Credo „Change“. In den ersten Spots geht es um mögliche Bedeutungen des Firmennamens HTC. Im Rennen sind aktuell beispielsweise „Humongous Tinfoil Catamaran“ und „Hipster Troll Carwash“. HTC plant außerdem vielfältige Kampagnen in sozialen Netzwerken.

Anzeige

HTC hat im Segment für Smartphones in den letzten Jahren stark an Boden verloren. Die frische Kampagne mit Downey Jr. soll das Image des Unternehmens aufpolieren. Der renommierte Schauspieler soll dabei angeblich nicht nur sein Gesicht in die Kamera halten, sondern hinter den Kulissen auch eigene Ideen beigesteuert haben. So fließt der eigenwillige Stil des Mimen in die Werbespots ein.

Quelle: HTC(YouTube)

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.