Foto einer MSI Radeon R9 280X Twin Frozr

Neue Grafikkarten stehen in den Startlöchern

MSI hat via Facebook ein Teaser-Foto zu seinen neuen Radeon-Grafikkarten veröffentlicht. Zu sehen sind definitiv die MSI Radeon R9 280X Twin Frozr und dahinter vermutlich die MSI Radeon R9 270X Hawk. Leider sieht es zu den genauen Spezifikationen der Grafikkarten weiterhin mau aus. Die 270X soll im Referenzdesign 2 GByte GDDR5-RAM verwenden, der vermutlich über eine 256-bit-Schnittstelle angebunden ist. In den USA gelten 199 US-Dollar als Preis. Für die Radeon R9 270X dient die GPU Curacao XT als Basis.

Anzeige

Dagegen soll die kommende AMD Radeon R9 280X stark der aktuellen Radeon HD 7970 GHz Edition ähneln. Als Taktraten spekuliert man für die MSI R9 280X auf 1000 MHz bzw. 1050 MHz im Boost-Modus. Der Speichertakt soll sich bei effektiv 5,5 GHz einpendeln. Als GPU der R9 280X gilt die Tahiti XT mit 2048 Shadern, 128 TMUs und 32 ROPs. Es sollen 3 GByte GDDR5-RAM an Bord sein, die über eine 384-bit-Schnittstelle angebunden sind.

Als Kühllösung dient der Twin Frozr IV mit zwei 100-mm-Lüftern. Den Strombedarf deckt die MSI Radeon R9 280X Twin Frozer über zwei 8-Pin-Anschlüsse.

Formal wurde die AMD Radeon R9 280X noch nicht eingeführt, so dass alle Angaben hier auf Gerüchten bzw. den Informationen der Kollegen von Videocardz basieren. Man sollte die Daten also natürlich noch mit etwas Vorsicht genießen.

Quelle: Videocardz

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.